Topartikel AllgemeinGut besuchte Bürgerversammlung in Güls – SPD hatte eingeladen

Die Gülser SPD hatte versprochen, den Bürgern Bericht zu erstatten, was aus ihren Anregungen im Mai geworden ist. Der Einladung ins Weingut Lunnebach folgten rund 60 Gülser, die lebhaft ihre Anregungen vorbrachten.

Zunächst begrüßte Detlev Pilger, Mitglied des Deutschen Bundestages und der SPD-Ratsfraktion, neben allen Gästen insbesondere David Langner, Mitglied des Landtages, der nicht nur für das Amt des Koblenzer Oberbürgermeisters kandidiert, sondern als Gülser Neubürger natürlich großes Interesse am Ortsgeschehen bekundete.

Im einzelnen wurden 33 Punkte vorgebracht, die durchaus verbesserungswürdig sind. Dabei nahm die Verkehrssituation einen besonders breiten Raum ein. Ortsvorsteher Hermann-Josef Schmidt berichtete, was inzwischen alles geschehen sei, aber er berichtete auch, dass die Mühlen der Verwaltung oft nur sehr langsam in Gang kommen. Insbesondere die Kreisverwaltung, in deren Zuständigkeit die Straße „Am Mühlbach“ liegt, bewege sich nicht, so dass sich nach wie vor z. Bsp. größere Lastzüge durch Güls quälen und häufiger in den engen Straßen, vor allem aber unter den Bahnunterführungen stecken bleiben. Für den Ortskern von Güls muss unbedingt ein komplettes Verkehrskonzept erarbeitet werden. Dazu bot Detlev Pilger an, ein Treffen von Bürgern und Verwaltung zu organisieren. Der Vorschlag fand allgemeine Zustimmung. Zur Reduzierung der Fahrgeschwindigkeit auf der B 416 Richtung Winningen versprach David Langner, seinen Einfluss beim Landesbetrieb für Mobilität geltend zu machen, in dessen Verantwortungsbereich die Bundesstraße liegt. Für das Neubaugebiet „Südliches Güls“ konnte Ortsvorsteher Hermann-Josef Schmidt berichten, dass auf sein Betreiben hin die verkehrsberuhigenden Maßnahmen verstärkt werden, sobald die Bebauung weiter fortgeschritten ist.

Auch der Friedhof war wieder Thema. Bürger und Kommunalpolitiker sind es leid, über viele Jahre hinweg immer die gleichen Missstände dort anprangern zu müssen, denen seitens der Verwaltung oft nur notdürftig oder gar nicht abgeholfen wird. Einfach nur ärgerlich!

Selbstverständlich wurde auch der Mobilfunkmast in der Lubentiusstraße thematisiert. Hier ist ein Gutachten in Auftrag gegeben, das aber noch nicht vorliegt, und bis dahin wird auch nicht gefunkt bzw. gesendet. Manchmal ist es von Vorteil, wenn die Verwaltung mit ruhiger Hand arbeitet.

Darüber hinaus wurden noch zahlreiche Einzelthemen angesprochen, die es alle verdient haben, bearbeitet zu werden. Wir werden auf einer der nächsten Versammlungen sehen, wie weit es gelungen ist. Immerhin gab es auch durchaus Lob für unseren Ortsvorsteher, der vieles schnell angepackt und für die Umsetzung gesorgt hat, auch wenn leider nicht alles nach Wunsch erledigt werden konnte.

Ein Bürger berichtet, er fühle sich in Güls „sauwohl“, aber dennoch sollten alle mehr Eigeninitiative und Gemeinschaftsgefühl entwickeln, ein schönes Schlusswort.

Die Gülser SPD bleibt am Ball und wird in einigen Monaten wieder einladen! 

Veröffentlicht am 01.12.2016

 

AllgemeinDetlev Pilger genießt das Vertrauen der gesamten SPD Koblenz - mit Traumergebnis jetzt auch SPD Stadtchef

Unser Vorsitzender wurde mit 108 von 110 Stimmen der Delegierten als neuer SPD Stadtverbandsvorsitzender gewählt. Ein tolles Ergebnis und gutes Zeichen im die Richtung Bundestagswahl!

Veröffentlicht am 30.11.2016

 

AnkündigungenEinladung zur Jahresabschlussfeier

Liebe Genossinnen und Genossen,

hiermit lade ich Euch im Namen des Vorstandes ganz herzlich ein zur

Jahresabschlussfeier des SPD-Ortsvereins Güls

Am:

07. Dezember 2016
19:00 Uhr
Im Weingut Lunnebach (Am Mühlbach 46, Güls)

Wir freuen uns, einen gemütlichen Abend in vorweihnachtlicher Stimmung zusammen zu verbringen, und möchten bei dieser Gelegenheit einige langjährige SPD-Mitglieder ehren. Zudem können wir die neuen Mitglieder im Ortsverein nun auch offiziell begrüßen.

Bitte sagt uns kurz zu, wenn Ihr kommen möchtet. Wir hoffen auf euer zahlreiches Erscheinen!

Herzliche Grüße,
Marc Holzheimer, Schriftführer 

Veröffentlicht am 23.11.2016

 

OrtsvereinGülser SPD hat neuen Vorstand – Detlev Pilger weiterhin Vorsitzender

In der letzten Mitgliederversammlung im Weingut Lunnebach wurde Detlev Pilger, Mitglied des Deutschen Bundestages, einstimmig in seinem Amt als Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Koblenz-Güls bestätigt. Sein Stellvertreter bleibt Toni Bündgen.

Rechtsanwalt Eckhard Kunz leitete in seiner bekannt souveränen und humorvollen Art die Versammlung wie auch die gesamten Wahlen. Als Gast konnte er den Landtagsabgeordneten David Langner begrüßen, ein immer wieder gern gesehener Gast in Güls. Alle zeigten sich erfreut darüber, dass David Langner für das Amt des Koblenzer Oberbürgermeisters kandidiert.

Neuer Kassierer ist Pascal Klingmann, die Schriftführung übernehmen Marc Holzheimer und Marlis Schneider. Zu Beisitzern wurden Nina Nell, Margret Langen- Müß, Achim Böttcher, Peter Kalter, Matthias Schmidt und Ralf Zipper gewählt. Als Kassenprüfer bestimmte die Versammlung Helmut Fetz und Eckhard Kunz. Ein deutliches Zeichen für die das harmonische Miteinander in der Gülser SPD ist, dass es bei keiner Wahl eine Gegenstimme gab!

Das anhängende Foto zeigt von links nach rechts Pascal Klingmann, Achim Böttcher, Toni Bündgen, Detlev Pilger, Nina Nell, Marc Holzheimer, David Langner, Ralf Zipper und Eckhard Kunz

Veröffentlicht am 09.11.2016

 

AllgemeinNeues Sportzentrum Güls


Fotostrecke»

Heute ist ein großer Tag beim BSC Koblenz – Güls, nach endlosen Warten, mit finanzieller

Unterstützung von Stadt –Land –Fußballverband und vor allen Dingen mit den unzähligen

anpackenden Hände der vielen Helfer ist ein richtiges schmuckes Sportzentrum für unseren Ortsteil entstanden.

Wir freuen uns, dass Pastor Herbert Lucas und der Imam der moslemischen Gemeinde  die Einsegnung des neuen Rasenplatzes vorgenommen hat.

Nach dem für heute angesetzten sportlichen Teil, wird mit Sicherheit auch der gesellige Teil nicht zu kurz kommen.

Dafür sind wir GÜLSER bekannt

 

 

Veröffentlicht am 19.09.2016

 

OrtsvereinRhein in Flammen beim SPD OV Kobenz Güls auf dem Heyerberg

Rhein in Flammen beim SPD OV Kobenz Güls auf dem HeyerbergÜber 120 Besucher bei "Rhein in Flammen" der SPD Güls. Tolle Leistung des Ortsvereins!
Schon traditionell bietet unser Ortsverein an Rhein in Flammen ein schönes Treffen in der Grillhütte der Heimatfreunde Güls auf dem Heyerberg an.
Von hier hat man eine schöne Sicht auf das Feuerwerk und man kann mit netten Menschen gute Gespräche führen. Wie immer auch war für Speis und Trank ausreichend gesorgt.
Die Beteiligung des Abends war riesig.

Veröffentlicht am 14.08.2016

 

AllgemeinSchöne Sommerferien

Der Ortsverein Güls wünscht Ihnen schöne Sommerferien!

Veröffentlicht am 15.07.2016

 

RSS-Nachrichtenticker